ZURICH RENEGADES NEWS

THE AMERICAN FOOTBALL CLUB IN ZURICH

Das wechselhafte Wetter in Zürich spiegelte sich im Wechsel von deutlichen und hart umkämpften Spielen wider.

Die 1. Mannschaft der Renegades empfing auf ihrem Homefield den amtierenden Vizemeister aus Bern, die Grizzlies. Bern stellte schon immer ein starker Gegner dar. Die Partie sollte also den Renegades nochmals eine Leistungsstufe mehr abverlangen.

Für das dritte Spiel der Saison reisten die Zurich Renegades nach Basel zum amtierenden Vizemeister Basel Gladiators.

Die Gladiators waren letztes Jahr zum ersten Mal seit 2009 nicht im Swiss Bowl. Dieses Jahr sind sie umso heisser auf den Titel. Sie starteten die Saison mit einem verlorenen Spiel gegen die Calanda Broncos und einem Sieg gegen die Winterthur Warriors. Das verspricht kein einfaches Spiel zu werden für das Zürcher Team. Die Renegades befinden sich aktuell nach zwei verlorenen Spielen am Tabellenende. Wenn aber das Team an die Leistung der letzten Spielminuten vom vergangenen Sonntag anknüpfen kann, ist gegen die Basel Gladiators alles möglich.

Auch den Juniors stellt sich ein tougher Gegner: Die U19 der Gladiators konnte beide bisherigen Spiele deutlich gewinnen und stehen auf dem ersten Tabellenplatz.

  • Seniors: Tacklefootball für Erwachsene und Jugendliche ab dem Alter von 20 Jahren
  • Juniors: Tacklefootball für Jugendliche im Alter 15 bis 19 Jahren*
  • Sophomores: Tacklefootball für Jugendliche im Alter 13 bis 15 Jahren*
  • Flag: Flagfootball für erwachsene Frauen und Männer ab 16 Jahren
  • Flag-Kids: Flagfootball für Jugendliche (Jungen und Mädchen) im Alter 9 bis 16 Jahren*
  • Blue Fire Cheerleader: http://cheerleader.renegades.ch/* WICHTIG: Zustimmung der Erziehungsberechtigten erforderlich!